Unsere Leistungen

Wir möchten, dass Sie augenärztlich bestmöglich betreut sind!

Selbstverständlich erhalten Sie von uns alle Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen im vollen Umfang. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass diese Leistungen Ihrer gesetzlichen Krankenkasse auf das medizinisch Notwendigste beschränkt sind.    

 

Eine optimale Versorgung geht jedoch über das medizinisch Notwendige hinaus.    

 

Wir bieten Ihnen deshalb eine Reihe von individuellen Gesundheitsleistungen an, damit Sie in allen Lebenslagen die Gewissheit des guten Sehens haben können.       

 

Schwerpunkte unserer Praxis:     

  • Vorsorge-Untersuchungen    
  • Kontaktlinsen-Anpassung    
  • Brillenglasbestimmung    
  • Glaukomvorsorge (Augeninnendruckmessung, HRT=Sehnerventomographie, Pachymetrie=Hornhautdickemessung)    
  • Untersuchungen für Diabetiker und Hypertoniker    
  • Sehschule (Amblyopie-Vorsorge bei Kindern)    
  • Augen-Check für Autofahrer (Prüfung von Farbsehen, Räumlichem Sehen, Gesichtsfeld, Dunkelsehen und Blendungsempfindlichkeit)    
  • Gutachten
  • Exophthalmometrie
  • klinische neurologische Basisdiagnostik
  • Gonioskopie (Untersuchung des Kammerwinkels)
  • Ophthalmometrie (Messung der Hornhautkrümmungsradien)
  • Berechnung der Augenstellung und Beweglichkeit in 9 Hauptblickrichtungen
  • Prüfung der Kopfhaltung bei binokularer Sehanforderung in Ferne und Nähe
  • Prüfung der Simultanperzeption
  • Fusion und Stereopsis
  • Prüfung der Pupillenfunktion
  • Prüfung des Farbsehens
  • Prüfung der Tränenwege auf Durchgängigkeit
  • Bestimmung der Tränenfilmaufrisszeit
  • Entnahme von Abstrichmaterial aus dem Bindehautsack bei bakteriellen Entzündungen
  • Anpassung vergrößernder Sehhilfen
  • Kontrolle vorhandener Sehhilfen
  • quantitative und qualitative Untersuchungen des Binokularsehens
  • Refraktionsbestimmung in Zykloplegie (bei Stilllegung des inneren Augenmuskels)
  • Anpassung von Prismenbrillen
  • Messung der Akkommododationsbreite
  • Durchführung pleoptischer und orthoptischer Übungen
  • Okklusionstherapie
  • binokulare Untersuchung des gesamten Augenhintergrundes in Mydriasis (medikamentös weitgestellter Pupille)
  • Anpassung einer Verbandlinse bei Verletzungen
  • Anpassung von weichen und harten Kontaktlinsen
  • Prüfung von Sitz und Verträglichkeit von Kontaktlinsen
  • kleine operative Eingriffe am Auge
  • primäre Wundversorgung